Im Spätsommer geerntet und im luftigen Gartenhäuschen aufgehängt zum Trocknen.

Die ersten geernteten Kräuter aus dem Garten

Sechs Wochen später konnte ich die gesammelten Kräuter aus dem Garten zerkleinern und im Thermomix sehr klein häckseln. Das gelingt mit Blättern und Blüten besser als mit dickeren Stielen. Für viele Kräuter gilt, dass die oberirdischen Teile gesammelt werden und heilkräftig sind. Daher müssen auch dickere Stiele zerkleinert werden.

Die Kräuter sammele ich in großen Gläsern und stelle sie, vor Licht geschützt, in den Schrank. Da ich so gut wie keine Wurzeln ernte (das lohnt sich bei meinem Garten nicht und ist auch aufwendig), ergänze ich Wurzeln wie die von Engelwurz und Calmus über die Apotheke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.